Sägenebenprodukte

Ganzheitliche Nutzung von Holz


  • Rindendekor
  • Sägespäne
  • Hackschnitzel
  • Frässpäne
  • Hobelspäne
Das Schöne bei der Verarbeitung von Holz ist, dass keinerlei Abfälle bei der Produktion entstehen. Auch die so genannten "Sägenebenprodukte", die bei der Erzeugung des Schnittholzes anfallen, finden in zahlreichen Bereichen Verwendung. Sie sind gefragte Produkte, die sich aufgrund Ihrer hervorragenden Eigenschaften und ökologischen Wurzeln höchster Beliebtheit erfreuen.






Rindendekor

Rindendekor ist ein wirtschaftlicher und ökologisch wertvoller Bodenabdecker aus naturreiner, nicht fermentierter Nadelholzrinde zur Abdeckung von Pflanzflächen jeglicher Art, sei es im Garten- oder Landschaftsbau oder im öffentlichen Grün-, Straßen- und Autobahnbau. Er schützt Ihren Boden vor Hitze und Kälte und fördert das Bodenleben. Durch die Verwendung von Rindendekor vermindert sich der Pflegeaufwand und Sie sparen kostbares Gießwasser. Bei uns erhalten Sie fein gehäckselten und gesiebten Rindendekor.

Sägespäne

Unsere Sägespäne sind frei von Chemikalien oder anderen Zusatzstoffen. Sie werden vorwiegend für die Produktion von Pellets verwendet, eignen sich aber auch hervorragend zum Einstreuen in Stallungen, zum Heizen oder um Flüssigkeiten aufzusaugen.

Hackschnitzel

Unser Hackgut ist frei von Rinde und wird daher vorwiegend für die Papiererzeugung verwendet. Im Werk ist sowohl frisches als auch getrocknetes Hackgut lagernd. Getrocknetes Hackgut eignet sich besonders zum Heizen.

Frässpäne

Frässpäne sind längliche Holzfasern, die beim Zylindrisch-Fräsen der Stämme entstehen. Frässpäne werden vorwiegend zum Befeuern von Großheizwerken verwendet.

Hobelspäne

"Wo gehobelt wird, fallen Späne." Diese eignen sich zum Befeuern kleinerer Heizanlagen, da sie sehr elastisch sind und dadurch kaum Störungen verursachen.


Ab einer Abnahmemenge von 2m³ werden sämtliche Sägenebenprodukte mit dem Radlader aufgeladen.
 
Hochbeet