EINEN SCHNITT VORAUS.

Holz für Industrie / Verpackung

Verstärkte Kontrollen im grenzüberschreitenden Raum

Mit steigenden internationalen Geschäftsbeziehungen steigen auch die Herausforderungen und insbesondere die Anforderungen an Gütern und Dienstleistungen. Verstärkte Kontrollen im grenzüberschreitenden Raum führten in den letzten Jahren vermehrt dazu, dass nahezu alle Lieferungen und Leistungen genauestens dokumentiert, nachvollziehbar und überprüfbar sein müssen. Wird Holz im industriellen Bereich eingesetzt und für die Verpackung von Gütern eingesetzt, so unterliegen diese Lieferungen speziellen, besonders strengen Anforderungen. Sei es im Hinblick auf die Behandlungsart, -temperatur oder -dauer. Um diese Einfuhrvorschriften zu vereinheitlichen, wurde im Jahr 2003 im Rahmen des Internationalen Pflanzenschutzabkommens (IPPC) der "Internationale Standard für Phytosanitäre Maßnahmen Nr. 15" mit dem Titel "Richtlinien zur Regulierung von Holzverpackungen im Internationalen Handel", kurz: ISPM 15, veröffentlicht. Die Anforderungen des ISPM 15 gelten nur für die Einfuhr aus Ländern bzw. die Ausfuhr in Länder außerhalb der Europäischen Union. Beim Handel innerhalb Österreichs und bei der Ein- und Ausfuhr von Verpackungsholz zwischen EU-Staaten findet der ISPM 15 keine Anwendung. Ortner-Holz erfüllte als eines der ersten österreichischen Sägewerke den internationalen IPPC-Standard für Verpackungsholz. Mittels 7 geeichter Temperaturfühler je Hitzebehandlungskammer können wir  einen 100% sicheren Behandlungsprozess garantieren.

Verpackungsholz

EINEN SCHNITT VORAUS bei der Erfüllung internationaler Standards

    Verpackungsholz findet im internationalen Güterverkehr zum Schutz und Transport von Waren Anwendung. Da es um das transportierte Gut geht, werden bei der Verpackung häufig nur geringe Anforderungen an die Holzqualität gestellt. Kostenoptimierung steht im Vordergrund und daher wird die Verpackung oftmals mit minderwertigem Holz hergestellt. Solche Hölzer sind häufig mit Schadorganismen (Insekten oder Pilzen) behaftet, die mit den Holzverpackungen in andere Gebiete verschleppt werden können. In der Vergangenheit wurden in vielen Ländern daher Importvorschriften erlassen, um die Einschleppung von Schadorganismen zu verhindern.

     

    Nähere Informationen finden Sie unter

    Verpackungsholz

    Palettenholz

    EINEN SCHNITT VORAUS beim Transport verschiedenster Materialien

      Jeder kennt sie – die Holzpaletten aus Lebensmittelgeschäften, Baumärkten oder Möbelhäusern. Aufgrund ihrer Stabilität eignen sie sich besonders für den Transport schwerer Güter und Materialien. Besonders beliebt sind die Paletten wegen ihres geringen Eigengewichts. Zudem glänzen sie durch eine lange Lebensdauer, da sie immer wieder verwendet werden und eine deutlich längere Haltbarkeit aufweisen als beispielsweise Pappkartons.

       

      Nähere Informationen finden Sie unter

      Palettenholz

      Zuschnitte

      EINEN SCHNITT VORAUS bei der Erfüllung von individuellen Kundenwünschen

        Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Qualität. Nach dem Motto "Sie wünschen, wir schneiden!" erfolgt ein maßgeschneiderter und exakter Zuschnitt nach Ihren Bedürfnissen. Unser langjähriger Wegbegleiter, die Opticut S90 XL von DIMTER ist eine leistungsstarke Optimierungskappsäge, bei der Holzfehler vom Bediener mittels Lasermarkierung gekennzeichnet werden.

         

        Nähere Informationen finden Sie unter

        Zuschnitte

        Transportschlitten

        EINEN SCHNITT VORAUS bei der Beförderung von schweren Teilen

         

          Besonders beim Transport per LKW oder Container ist es wichtig, dass Produkte oder Waren optimal gegen die spezifischen Belastungen geschützt sind. Die Vorkehrungen dafür beginnen mit der richtigen Lagerung auf einem robusten Transportschlitten. Doch nicht nur die richtige Lagerung ist wichtig, mindestens genau so viel Aufmerksamkeit bedarf es der Einhaltung aller nationalen und gegebenenfalls internationalen Bestimmungen am Markt. Wir bieten perfekte Lösungen für eine gute Reise!

           

          Nähere Informationen finden Sie unter

          Transportschlitten

          Qualität

          EINEN SCHNITT VORAUS bei der Wertschätzung gegenüber dem Rohstoff Holz

           

            Ortner-Holz erfüllte als eines der ersten österreichischen Sägewerke den internationalen IPPC-Standard für Verpackungsholz. Mittels 7 geeichter Temperaturfühler je Hitzebehandlungskammer können wir  einen 100% sicheren Behandlungsprozess garantieren. 

             

            Nähere Informationen finden Sie unter

            Qualität